Förderprogramm Herdwangen-Schönach vernetzt
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Durch regelmäßige Tests aus dem Lockdown - Gemeinsamer Appell der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landkreis Sigmaringen

Herdwangen-Schönach, den 10.04.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in allen größeren Gemeinden des Landkreises haben wir innerhalb weniger Wochen funktionierende, effektive Testzentren aufgebaut. Zusätzlich zu den zahlreichen kommunal organisierten Teststellen, betreibt der DRK Kreisverband Sigmaringen fünf Testzentren im gesamten Kreisgebiet.

 

Wir, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landkreis Sigmaringen, appellieren an Sie, das Testangebot nun intensiv zu nutzen und so die Test- und Öffnungsstrategie für den Landkreis Sigmaringen zu unterstützen.

 

Durch Testen aus dem Lockdown! Diese Aussage mag auf den ersten Blick irritieren - bitte bedenken Sie jedoch: Nur wenn die Testmöglichkeiten intensiv und flächendeckend genutzt werden, können wir diejenigen, die eine Infektion ohne Symptome in sich tragen, schnell ermitteln und verhindern, dass das Virus unwissentlich weitergegeben wird.

 

Eine kluge Testkonzeption schafft also die Chance, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, die Sicherheit aller zu erhöhen und zugleich Öffnungsschritte zu ermöglichen. 

 

Wir alle wünschen uns Gesundheit und Schutz für uns und unsere Mitmenschen. Nach der langen Zeit der Entbehrungen wächst zugleich auch die Sehnsucht nach Normalität im Kita- und Schulalltag, mit Vereinsleben, Festen und Gottesdiensten, mit Einkaufsbummel, Kaffeeklatsch und Restaurantbesuch, mit Ausflügen, Konzerten und Sportveranstaltungen – und einfach nach einem unbeschwerten Beisammensein mit unseren Familien, Freunden und Kollegen.

 

Wenn die Infektionszahlen dauerhaft sinken und die Infektionsketten gebrochen werden, können wir in diese Normalität Schritt für Schritt zurückkehren. Dies gelingt jedoch nur, wenn wir alle an einem Strang ziehen, verantwortlich handeln und unseren Teil zur Überwindung dieser Krise beitragen.

 

Negative Testergebnisse sind unsere Brücke für Öffnungen! Wir sind überzeugt: Wer einen klaren Nutzen im Testen erkennt, wird sich auch regelmäßig testen lassen. Aus diesem Grund setzen wir uns für eine kombinierte Test- und Öffnungsstrategie im Landkreis Sigmaringen ein. Ziel ist es, so unseren Alltag wieder zu normalisieren und unseren Gewerbetreibenden wieder Perspektiven zu bieten.

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seien Sie selbst Teil der Lösung und nutzen Sie die Testangebote – für Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitmenschen, zur Unterstützung unserer örtlichen Gastronomen, Einzelhändler und Gewerbetreibenden, für einen normalen Schul- und Kitabetrieb, für Jugendangebote, eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, für unsere Vereine und unsere Kulturlandschaft und für eine Rückkehr in einen normalen, unbeschwerten Alltag.

 

Nur mit Ihrer Mithilfe können wir diesen Weg erfolgreich gehen!

 
 
 

Bankverbindungen

Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch

Volksbank Pfullendorf

Volksbank Überlingen

Kto.-Nr.: 401 315

Kto.-Nr.: 339 105 Kto.-Nr.: 320 900 01

IBAN: DE12 6905 1620 0000 4013 15

IBAN: DE08 6909 1600 0000 3391 05

IBAN: DE23 6906 1800 0032 0900 01

BLZ: 690 516 20

BLZ: 690 916 00

BLZ: 690 618 00
BIC: SOLADES1PFD BIC: GenoDE61PFD BIC: GenoDE61UBE