Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: W. Veeser (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: W. Veeser (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)Bild: A. Mende (Frühjahrsimpressionen)
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schwerer Unfall mit Fahrerflucht zwischen Kleinschönach und Hügelhof - ZEUGEN GESUCHT !!!

Nach dem folgenschweren Verkehrsunfall am Sonntag, den 26.06.22, auf der Kreisstraße zwischen Kleinschönach und Hügelhof, bei dem ein Fußgänger von einem Fahrzeug angefahren und von dessen bislang unbekanntem Fahrer zurückgelassen wurde, hat das Polizeipräsidium Ravensburg im Laufe der letzten Woche eine Ermittlungsgruppe eingerichtet.

 

Die Ermittler der Verkehrspolizei gehen derzeit, auch mit Unterstützung von Beamten der Kriminalpolizei, akribisch allen Hinweisen in dem Fall nach. Sowohl ein Sachverständiger wie auch die Rechtsmedizin wurden in die Ermittlungsarbeit mit eingebunden. Rund 40 verschiedene Spuren verfolgt die Ermittlungsgruppe derzeit. In diesem Zusammenhang gehen die Polizisten aktuell auf viele Fahrzeughändler, Autohäuser und Werkstätten in der Region zu, um mögliche Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher, bei dem es sich um den Lenker eines größeren Pkw gehandelt haben soll, zu finden.

 

Der angefahrene, inzwischen 23 Jahre alte Mann, der nach der Kollision von einer Passantin gefunden und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde, ist langsam auf dem Weg der Besserung.

 

Nach wie vor bittet die Polizei zu dem Verkehrsunfall um Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrer geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Fall stehen könnten, werden dringend gebeten, sich unter Tel. 07571/104-0 bei der Ermittlungsgruppe zu melden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Herdwangen-Schönach
Fr, 08. Juli 2022

Weitere Meldungen