Bild: A. MendeBild: W. VeeserBild: A. MendeBild: W. VeeserBild: A. MendeBild: A. MendeBild: A. MendeBild: A. MendeBild: A. MendeBild: A. Mende
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona mehrsprachig

Hier finden Sie Corona-Informationen in verschiedenen Sprachen

 

Corona-Verdacht - Was ist zu tun?


DEUTSCH

Corona Verdacht - Was ist zu tun?
Ich habe Angst, dass ich mich infiziert habe.

Andere schützen
Um Ihre Umgebung vor möglichen Infektionen zu schützen, vermeiden Sie den Kontakt mit Menschen. Bleiben Sie zunächst zuhause!

Telefonische Beratung
Rufen Sie Ihren Hausarzt an. Er informiert Sie über die weiteren Schritte. Gehen Sie NICHT in die Hausarzt-Praxis oder zur Notaufnahme ins Krankenhaus – dort können Sie andere anstecken.

Sie können auch den kassenärztlichen Notdienst (Tel. 116117) oder die Helios Corona Hotline (Tel. 0800823456) anrufen.

Mehrsprachige Informationen zum Thema Corona gibt es unter:
www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus


ENGLISCH

Corona Suspicion - What do I do?
I'm worried that I've become infected.

Protecting others
Avoid contact with other people to protect those around you from possible infections. Stay at home!

Advice via telephone
Call your GP. He will inform you about the next steps to take. DO NOT go to the GP in person and do not go to the emergency in the hospital – there you can infect others.

You can also call the emergency medical service (tel. 116117) or the Helios Corona hotline (tel. 0800823456).

Multilingual information on Corona can be found at:
www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus


FRANZÖSISCH

Soupçon Corona - Que faire ?
J’ai peur d’être infecté.

Protéger les autres
Pour protéger votre environnement contre d’éventuelles infections, évitez tout contact avec d’autres humains. Restez à la maison !

Conseils téléphoniques
Appelez votre médecin généraliste. Il vous informe sur les prochaines étapes. N´allez PAS chez le médecin généraliste ou aux urgences de l’hôpital – sur place vous risqueriez d´infecter d’autres personnes.

Vous pouvez également appeler le service médical d’urgence (tél. 116117) ou la hotline Helios Corona (tél. 0800823456).
Des informations multilingues sur Corona sont disponibles sur le site:
www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus


Weiteres Informationsmaterial zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

Auf der Homepage der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sind die wichtigsten Informationen zum Coronavirus sowie zahlreiche Videos, Informationstexte und Merkblätter in verschiedenen Sprachen aufgeführt.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat auf www.infektionsschutz.de die wichtigsten Hygiene-Tipps als Infografiken in verschiedenen Sprachen zusammengestellt.

Auf der Webseite des baden-württembergischen Gesundheitsministerium steht die komplette Corona-Verordnung in verschiedenen Sprachen zum Download bereit.

Das Sachbegiet Integration hat zudem die wichtigsten Sätze auf Arabisch, Englisch und Französisch (172,5 KB) übersetzt.