Förderprogramm Herdwangen-Schönach vernetzt
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kommunales Testzentrum in Pfullendorf

Herdwangen-Schönach, den 13.03.2021
Ab Dienstag, den 16. März 2021 bietet die Stadt Pfullendorf in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Herdwangen-Schönach und Wald für die Bürgerinnen und Bürger der beteiligten Gemeinden ein kommunales Testzentrum im Seepark Pfullendorf an.
 
Neben den Beschäftigten in den Schulen und Kindertagestätten haben ab 16. März auch Bürgerinnen und Bürger aus o.g. Gemeinden einmal pro Woche einen Anspruch auf einen anlasslosen und kostenlosen Antigenschnelltest, die
 
  • in Kontakt mit vulnerablen Personengruppen stehende Personen (z.B. pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren, Angehörige von Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-Cov-2 besteht)
  • ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld hatten oder haben (z.B. mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Rahmen der Hilfen zu Erziehung und in der Kinder- und Jugendarbeit Beschäftigte, Personen im öffentlichen Dienst wie Polizeibeamt/-innen, Gerichtsvollzieher/-innen, Beschäftigte in Justizvollzugsanstalten, Beschäftigte im ÖPNV, Beschäftigte in kundenintensiven Bereichen der Verwaltung, Beschäftigte in Flüchtlingsunterkünften)
 
Die Testtermine beginnen ab dem 16.03.2021 und werden bis vorerst zum 31.03.2021 angeboten.
 
Die Testungen finden wöchentlich an folgenden Tagen und Uhrzeiten im Testzentrum statt:
 
Montag, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Dienstag, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Donnerstag, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Freitag, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Sonntag, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
 
Es ist keine Voranmeldung zu den freiwilligen und kostenlosen Tests erforderlich. Pro Person ist aber die Abgabe eines Formularsatzes für die Testung notwendig
Es ist keine Voranmeldung zu den freiwilligen und kostenlosen Tests erforderlich. Pro Person ist aber die Abgabe eines Formularsatzes für die Testung notwendig.
 
Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfer für Ihr Engagement und den Verantwortlichen der Stadt Pfullendorf für das Angebot zur Zusammenarbeit
 
 
 

Bankverbindungen

Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch

Volksbank Pfullendorf

Volksbank Überlingen

Kto.-Nr.: 401 315

Kto.-Nr.: 339 105 Kto.-Nr.: 320 900 01

IBAN: DE12 6905 1620 0000 4013 15

IBAN: DE08 6909 1600 0000 3391 05

IBAN: DE23 6906 1800 0032 0900 01

BLZ: 690 516 20

BLZ: 690 916 00

BLZ: 690 618 00
BIC: SOLADES1PFD BIC: GenoDE61PFD BIC: GenoDE61UBE