Förderprogramm Herdwangen-Schönach vernetzt
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kulturlandschaftspreis 2018 Feldkreuzaktion Herdwangen-Schönach unter den Preisträgern

Herdwangen-Schönach, den 03.09.2018

Wie bereits schon berichtet wird der Feldkreuzinitative Herdwangen-Schönach der mit 500 Euro dotierte Kulturlandschaftspreis für Kleindenkmale verliehen. Überreicht wird der Preis im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am

 

24. Oktober 2018 ab 17.30 Uhr in Geislingen (Zollernalbkreis) von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Schneider, Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg und Josef Kreuzberger, Vorsitzender des Schwäbischen Heimatbundes.

 

Auch die Einwohnerinnen und Einwohner aus Herdwangen-Schönach sind vom Schwäbischen Heimatbund zu dieser Preisverleihung eingeladen. Falls sie an der Preisverleihung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte verbindlich (!) mit Ihrer vollen Adresse an unter shb@kulturlandschaftspreis.de oder Telefon: 0711 23942-0.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kulturlandschaftspreis 2018 Feldkreuzaktion Herdwangen-Schönach unter den Preisträgern

 
 

Bankverbindungen

Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch

Volksbank Pfullendorf

Volksbank Überlingen

Kto.-Nr.: 401 315

Kto.-Nr.: 339 105 Kto.-Nr.: 320 900 01

IBAN: DE12 6905 1620 0000 4013 15

IBAN: DE08 6909 1600 0000 3391 05

IBAN: DE23 6906 1800 0032 0900 01

BLZ: 690 516 20

BLZ: 690 916 00

BLZ: 690 618 00
BIC: SOLADES1PFD BIC: GenoDE61PFD BIC: GenoDE61UBE